Pfirsich Curry Hähnchen Auflauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten

4 Hähnchenbrustfilet

20 g Weizenmehl

2 EL Speiseöl

2 Stangen Porree

1 Dose Pfirsichhälften

 

Für die Sauce:

250 g Schlagsahne

1 Becher Schmand

1 TL Currypulver

20 g Weizenmehl

100 ml Pfirsichsaft, aus der Dose

125 ml Gemüsebrühe

 

Rezept

Die Hähnenbrustfilets unter fließend kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und in Mehl wenden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten darin anbraten. In eine flache Auflaufform legen. Den Porree putzen und die Stangen längs halbieren.

 

Den Porree waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Porreestreifen hinzugeben, einmal aufkochen lassen und ineinem Sieb abtropfen lassen.

 

Die Pfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen und 100 ml davon abmessen. Die Pfirsiche zerkleinern und mit den Porreestreifen auf den Hähnchenbrustfilets verteilen.

 

Sahne, Schmand, Curry, Salz und Pfeffer in einem Topf verrühren und aufkochen lassen. Das Mehl mit dem Pfirsichsaft anrühren und unter Rühren hinzugeben. Die Brühe angießen und unter weiterem Rühren nochmals zum Kochen bringen.

 

Die Hähnchenbrustfilets mit der Sauce übergießen.

 

Die Auflaufform ohne Deckel auf dem mittleren Rost in den auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Heißluft, Stufe 3 - 4 Gas) vorgeheizten Backofen schieben und ca. 40 Min. überbacken.

 

Dazu schmeckt Reis

 

...lässt sich noch zusätzlich mit Kokossirup, Tandoori, Thaicurry, pimpen ..

Kommentar schreiben

Kommentare: 0