· 

Hähnchen - Ananas - Spieße

Zutaten

1 Dose Ananas in Scheiben (850 ml)

30 g Gewürzmischung für Chicken

2 EL Öl

750 g Hähnchen in Würfel geschnitten

24 Scheibe/n Bacon dünn

 

Rezept

Ananas abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Die Gewürzmischung, 2 EL Wasser, 6 EL Ananassaft und 1 EL Öl verrühren.

 

Die Hähnchen-Würfel mit der Marinade mischen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen, je länger desto besser. Ananas in Stücke schneiden. Speck aufrollen.

 

Je 2 Speckrollen, Ananasstücke und Putenbrustwürfel abwechselnd auf die Spieße stecken.

 

Entweder: Alle Spieße nebeneinander auf ein geöltes Backblech legen und evtl. mit der übrigen Marinade bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 175 Grad) ca. 20-25 Minuten braten. Spieße nach der Hälfte der Bratzeit wenden und fertig braten. Oder bevorzugter weise auf den Grill geben.

 

Dazu passt ein gemischter Salat. Die Spieße lassen sich hervorragend vorbereiten, so dass sie nur noch in den Backofen geschoben werden müssen. Oder auf den Grill

Kommentar schreiben

Kommentare: 0