· 

Bifteki

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

400 g Hackfleisch vom Rind

200 g Schafskäse 2 Ei(er)

1 Brötchen, trocken es geht auch Paniermehl

1 Bund Petersilie

etwas Oregano

1 TL gehäuft Kreuzkümmel

1 TL Piment

Salz und schwarzer Pfeffer

1 mittelgroße Zwiebel

Olivenöl

 

Rezept

Zuerst die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und anschwitzen. Die Petersilie fein hacken. Das Brötchen in Wasser einweichen, auspressen und in kleine Stücke zerreißen. Alle Zutaten, bis auf den Schafskäse, in einer Schüssel miteinander verrühren, die abgekühlten Zwiebeln dazugeben.

 

Auf einer Arbeitsfläche viereckige Stücke Alufolie ausbreiten, darauf runde Pattys ausbreiten. Dazu die Hände mit Wasser benetzen - dann klebt das Hack nicht daran.

In die Mitte den Schafskäse geben, am besten gerieben bzw. zerbröselt. Nun mithilfe der Alufolie das Hacksteak "zusammenfalten". Die Ränder zusammendrücken und das Steak in Form bringen. Biftecki aus der Folie nehmen und in etwas Olivenöl pro Seite 3-5 Minuten braten, je nach Dicke des Pattys und ob ihr einen Grill, Kontaktgrill oder Pfanne nutzen wollt. 

 

Ich serviere dazu gern Krautsalat, Reis oder Pommes und Tzatziki.

 

Tipp: Die Alufolie eignet sich prima zur Aufbewahrung oder auch zum Einfrieren

Kommentar schreiben

Kommentare: 0