· 

Iberischer Filettopf

Duroc Iberico

Portionen: ca. 3

 

Dieses Gericht gibt es eigentlich immer (so gewünscht auch von unseren Gästen) als Willkommens-Essen.

 

Es geht fix und lässt sich super vorbereiten, so ist es für alle sehr angenehm, dass der Gastgeber nicht ausgerechnet am Anfang stundenlang in der Küche steht. Ofen an! Fertig!

Zutaten

500 g Schweinefilet(s)

125 g Serranoschinken, oder Bacon

200 ml Schlagsahne

300 g Tomate(n) gewürfelt (frisch oder aus der Dose)

1-2 EL Tomatenketchup

1-2 EL Tomatenmark

3 Zehe/n Knoblauch, gepresst

2 Prise(n) Paprikapulver, rosenscharf

2 Prise(n) Cayennepfeffer

1 kleine Chilischote(n) , getrocknete, zerbröselt

2 Prise(n) Salz

2 Prise(n) Pfeffer , schwarzen

Getrockneter Thymian

 

Rezept Iberischer Filettopf

Und so geht es:

 

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft, bei Ober- und Unterhitze 200 Grad einstellen). Das Filet in 3 Finger breite Stücke schneiden und jeweils mit 1-2 Scheiben Serrano oder Bacon umwickeln; diese dicht an dicht in eine hohe Auflaufform legen.

 

Die restlichen Zutaten in einen Topf geben und aufkochen; diese Sauce über das Fleisch geben.

 

Den Filettopf 25 bis 30 Minuten im Backofen garen.

 

Mit Weißbrot oder Tagliatelle servieren.

 

Tipp: Gewürze und Knoblauch immer nach Gusto... Nicht zu sehr an das Rezept halten 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0